Zalman FPSGun FG1000

„Ergonomic Gun Style Gaming Mouse“

Die FPS Gun von Zalman trägt den Untertitel „Ergonomic Gun Style Gaming Mouse“ und soll dementsprechend vor allem Gamer ansprechen und durch ihre Bauform ein ergonomisches und besonders intensives Erlebnis beim Spielen bieten. Ich habe die Maus nun über 5 Monate hindurch getestet und vor allem im Alltag verwendet. Im Test sollen meine Eindrücke geschildet werden.

 

Technische Daten

Die Maus unterstützt bis zu 2000 DPI, bietet 5 programmierfähige Tasten, ein Scrollrad und eine Taste zur manuellen Einstellung der DPI. Das und 1 ms Reaktion und 16bit-Datenkanal sind für eine Gamermaus eher unterer Durchschnitt. Sie kommt in einer schönen Verpackung samt Installations-CD und sehr großem Mauspad daher. Im eigenen Programm „FPS Gun Control Panel“  lassen sich allerhand Einstellungen wie die Feineinstellung der DPI, Tastenprogrammierung, verschiedene Profile etc. vornehmen. Insgesamt also das, was man sich von einer 43 Euro teuren Maus zumindest erwarten darf (mittlerweile ist der Preis etwas gesunken).

 

Benutzerführung

Die herausragende Eigenschaft der FPS Gun ist ihre Bauform: Diese soll dem Anwender durch ihre Ähnlichkeit zu Pistolenform ein intensiveres Spielgefühl vor allem bei Egoshootern bieten. Im Alltag macht sich die ungewöhnliche Form durch einen deutlich erhöhten Bewegunsradius und eine verminderte Genauigkeit bemerkbar. Nach wenigen Stunden hat man sich an die Maus gewöhnt, die Genauigkeit stellt dann im Alltag kein Problem mehr dar, der erhöhte Bewegungsradius wird positiv wahrgenommen. Einzig beim Spielen, wo man die Stärken der Gun Mouse vermuten würde, merkt man eine verminderte Genauigkeit durch die alternative Handhaltung. Der „Gun Style“ wirkt sich auf das Spielgefühl hingegen in keinster Weise aus. Das Spielerlebnis wird weder intensiver, noch hat man das Gefühl, tatsächlich eine Waffe in der Hand zu halten.

 

Ergonomie

Nun zum wesentlichen Part, der Ergonomie der Maus. Die Maus wird mit der ganzen Hand umgriffen, der Arm ruht währenddessen vollständig auf der Tischoberfläche. Das bietet eine im Vergleich zur herkömmlichen Maus deutlich verbesserte Ergonomie. Erstens wird das Handgelenk nicht verdreht und zweitens liegt es in gerader Linie sehr natürlich auf der Tischoberfläche. Auch im Vergleich zur 3M Maus bietet die Gun Mouse Vorteile, da hier tatsächlich der Arm vom Ellbogen bis zur Hand auf gerade Linie liegen kann und keine Handballenauflage benötigt. Der Arm kann auch während Ruhepausen sehr entspannt aufliegen. Insgesamt vermittelt die Gun Mouse dadurch ein deutlich angenehmeres Gefühl während der Arbeit am Computer.
Der einzige Nachteil in Bezug auf Ergonomie ist die Größe der Maus, welche für eine erwachsene Hand doch eher klein ist. Vielleicht würde sich bei gleichem Gewicht ein etwas größerer Griff besser anfühlen, außerdem ist dadurch das Srollrad sehr unbequem zu erreichen – was ohne Verkrampfung schon fast unmöglich ist. Ansonsten sind die Tasten durchschnittlich gut in der Druckstärke; Verbesserungsmöglichkeiten sind allerdings vorhanden.

Die Zalman-Maus in Verwendung

 

Verarbeitung

Nach 5 Monaten lässt sich sagen, dass die Verarbeitung der Maus an einigen Stellen markante Schwächen gezeigt hat und qualitativ nicht überzeugt hat. Die seitlichen Zusatztasten und der Griff der Maus sind mit weichen Plastikteilen verkleidet. Diese Teile haben sich nach wenigen Wochen von der Maus zu lösen begonnen, mittlerweile halten sie kaum mehr in der Verankerung. Das ist beim Angreifen und Führen der Maus mitunter unangenehm, aber im Wesentlichen „nur“ lästig. Dennoch darf man sich für diesen Preis eine Verarbeitung erwarten, die die Maus jedenfalls monatelang in top Zustand hält, gerade wenn sie täglich verwendet werden soll. Das ist bei der Zalman FPS Gun Mouse leider nicht der Fall.

Zalman FPSGun Zalman FPSGun Zalman FPSGun

Schlechte Verarbeitung: Die sich auflösende Maus.

 

Fazit

Auch wenn die Maus eine tolle Ergonomie bietet und die Benutzerführung nach einer kurzen Eingewöhnungsphase exzellent funktioniert, kann ich die Maus nicht uneingeschränkt empfehlen, dazu ist die Verarbeitung doch zu enttäuschend und die Maus außerdem eher für kleinere/asiatische Hände angenehm. Wer eine ergonomisch sinnvolle Alternative zur herkömmlichen Maus sucht und die Defizite in der Verarbeitung verkraftet, kann jedoch die FPS Gun Maus von Zalman ausprobieren.

 

Herstellerwebsite: zalman.co.kr
Bezugsquellen:
Jakob Elektronik, Amazon
Preis:
Circa 32 €, zuzüglich Versandkosten

Weitere Testberichte: PC Games (mit Video), Gizmodo, MaximumPC

Stand: September 2015
Suchen
Anzeigen
Kategorien


TwitterAuf Twitter folgen